STS GERMANY – Ihr Partner rund um Edelstahlrohre

 

 

STS GERMANY – Ihr Partner rund um Edelstahlrohre

 

 

STS GERMANY – Ihr Partner rund um Edelstahlrohre

 

 

STS GERMANY – Ihr Partner rund um Edelstahlrohre

 

 

STS GERMANY – Ihr Partner rund um Edelstahlrohre

 

 

STS GERMANY – Ihr Partner rund um Edelstahlrohre

 

 

Edelstahlrundrohre & Edelstahlvierkantrohre:

Edelstahlrohre sind in keinem Bereich mehr wegzudenken. Sie sind korrosionsbeständig und langlebig und finden Ihren Einsatz nahezu in jedem Bereich wie dem Handwerk, der verarbeitenden Industrie, der chemischen Industrie, der Bauindustrie und auch in der Haushaltsindustrie zum Einsatz. In unserem Edelstahlrohr-Shop finden Sie eine Vielzahl an unterschiedlichen geschweißten Edelstahlrundrohren und Vierkantrohren. Die Werkstoffpalette reicht hierbei von V2A Stählen in der Güte 1.4301 und 1.4541 über V4A Stähle der Güte 1.4571, 1.4404 bis hin zu hitzebeständigen Werkstoffen wie 1.4828. Auf Anfrage können wir auch andere Werkstoffe anbieten.
Wählen Sie nachstehend Ihre gewünschte Produktkategorie aus.

Unsere Produktkategorien:

 

Edelstahl-Vierkantrohre

 

 

Edelstahl-Rundrohre

 

~

Datensicherheit

Ihre Daten werden per SSL verschlüsselt.

~

Schreiben Sie uns

Wir beraten Sie gerne!

Versand & Lieferung

Lieferung an Privat & Gewerbe

SERVICE

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten und Dienstleistungen?

Tel: + 49 7046 / 88 22 474

Unsere E-Mail:

info@sts-germany.com

WIR VERSENDEN MIT:

Datei:DHL Logo.svg – Wikipedia  Datei:UPS Logo Shield 2017.svg – Wikipedia

IHRE ZAHLARTEN:

Vorkasse-Logo | Satamo.de    Paypal Logo Marke - Kostenlose Vektorgrafik auf Pixabay    

* Alle Preise verstehen sich inkl. Mehrwertsteuer und zzgl. Versandkosten, wenn nicht ander beschrieben.

Irrtümer, Druckfehler und Preisänderungen vorbehalten

Copyright © 2020 stst-germany.com Alle Rechte vorbehalten.

Socialmedia:

Datei:F icon.svg – Wikipedia Datei:LinkedIn logo initials.png – Wikipedia Datei:YouTube icon.png – Wikipedia Datei:Instagram logo 2016.svg – Wikipedia